Patenschaft

Der Landkreis plant eine verstärkte dezentrale Unterbringung von Familien und
alleinstehenden Müttern mit Kindern, die bei uns Asyl beantragt haben.

  • Sie können sich vorstellen, Patin/Pate einer solchen Familie zu werden?

 

Wenn Sie eine der Fragen mit „Ja“ beantworten können, sind Sie genau richtig bei uns und bei uns herzlich willkommen.

Wenn Sie eigene Ideen einbringen möchten, sind Sie uns nicht weniger willkommen. Schreiben sie uns eine Mail und wir melden uns umgehend.